Zum internen Bereichanmelden
Sie sind hier:

PIU-Projekte

Projekte des Planungsverbandes Innsbruck und Umgebung

Mit der neuen Geschäftsordnung 2019 unterstützt der PIU seine Gemeinden gezielt bei Kooperationsprojekten. Die wichtigsten und aktuellen sind:

Mobil 2050 - Verkehrskonzept Zentralraum Innsbruck

Ziele von Mobil2050:

  • Einleiten einer Neuausrichtung der Mobilität im PIU / Zentralraum 
  • Vertiefen eines regionalen und vernetzten (Mobilitäts-)Denken in den Gemeinden

Arbeiten 2020:

  • Erhebung bei den Gemeinden: Projekte, Bedarfe, Zuständigkeiten
  • Darstellung der Projekte der Gemeinden in einer Landkarte
  • Workshop mit den im PIU aktiven VerkehrsplanerInnen mit Unterstützung von Univ.Prof. Dr. Markus Mailer
  • Ausarbeitung eines Vorschlags für die weitere Projektarbeit
  • Einrichtung einer politischen Steuerungsgruppe

Weitere Informationen auf der Projektseite.

 

LEADER Innsbruck Land

Für den Bezirk Innsbruck Land gibt es die Möglichkeit, sich als Leader-Region zu bewerben.
Hier erhalten Sie eine erste Kurzinformation zum Download.

 

Verwaltungskooperationen

Nach zwei erfolgreichen Workshops, in denen die Grundlagen vermittelt wurden und erfolgreiche Beispiele näher vorgestellt wurden (Bauamtskooperation Götzens-Mutters) werden nun einzelne Gemeinden gezielt beraten.

 

Abfallwirtschaft

Ein Projekt zur Abstimmung und Kooperation in diesem Bereich ist in Vorbereitung.

 

Frühere Projekte des Planungsverbandes Innsbruck und Umgebung (bis 2018)