Zum internen Bereichanmelden
Sie sind hier:

News

2. Sep 2020

PIU-Radsternfahrt im Rahmen der Europäischen Mobilitätswoche

Der Planungsverband Innsbruck und Umgebung und zahlreiche Bürgermeister*innen beteiligen sich an der Europäischen Mobilitätswoche

Gemeinsame Radsternfahrt am 19. September 2020

Vom 16. bis 22. September 2020 finden im Rahmen der Europäischen Mobilitätswoche zahlreiche Aktionen und Veranstaltungen in Tirol und Österreich statt. Auch in der Stadt und im Raum Innsbruck wird es ein vielfältiges Programm rund um das Thema Mobilität geben.

Für nachhaltige Mobilitätslösungen braucht es überregionales Denken und Handeln. Daher laden die Stadt Innsbruck und der Planungsverband Innsbruck und Umgebung auf Initiative des Obmanns Bgm. Georg Willi alle Mitgliedsgemeinden und deren Gemeindevertreter*innen und Bürger*innen ganz herzlich zu einer gemeinsamen Radsternfahrt ein.

Mit der gemeinsamen Radsternfahrt wollen wir ein starkes Zeichen für umweltfreundliche Mobilität setzen sowie Aufmerksamkeit für die regionalen Herausforderungen im Mobilitätsbereich erzeugen. Daher werden wir gemeinsam aus verschiedenen Richtungen nach Innsbruck u radeln.

Wann? Am 19. September 2020 um 13:30 Uhr

Wo? Regionale Treffpunkte:

  • Treffpunkt Innsbruck Ost: Radweg Sillmündung Innsbruck/Reichenau
  • Treffpunkt Innsbruck Süd: Vorplatz Basilika Wilten Innsbruck/Wilten
  • Treffpunkt Innsbruck West: Parkplatz ehemaliges Hafengelände Innsbruck

Abfahrt von den regionalen Treffpunkten jeweils um 13:30 Uhr
Ankunft Zielort Marktplatz um ca 14:00 Uhr

Auf alle Teilnehmer*innen wartet am Zielort eine Jause, erfrischende Getränke und eine kleine Überraschung.

Aufgrund der aktuellen Situation bitten wir um eine Anmeldung mit Kontaktdaten an office@piu.gv.at

zurück zur Übersicht