Zum internen Bereichanmelden
Sie sind hier:

News

19. Feb 2021

Präsentation Masterplan Radverkehr Innsbruck im PIU

Die Präsentation des Radmasterplans der Stadt Innsbruck am 18. Februar 2021 stieß auf großes Interesse.

Zahlreiche BürgermeisterInnen und Stellvertreter, Gemeinderäte und Verantwortliche in der Verwaltung diskutierten ausgehend von der Präsentation durch die beiden Fuß- und Radkoordinatoren der Stadt Innsbruck Teresa Kallsperger und Christian Schoder.

Der Radmasterplan verfolgt das Ziel, den Radverkehr in den kommenden zehn Jahren auf 20 Prozent Anteil zu erhöhen. Um dies zu erreichen, werden nun Aktivitäten in drei Handlungsfeldern gesetzt: 1. Infrastruktur ausbauen, 2. Sicherheit gewährleisten und 3. Bewusstsein schaffen.

Die Diskussion drehte sich vor allem um die Kooperation mit den Nachbargemeinden - bspw. in den Bereichen Radwegebau, Abstellanlagen, die Bewusstseinsbildung und Förderungen.

Die Präsentation finden Sie hier.

zurück zur Übersicht